Freiwilligendienste in aller Welt

Homepage im Aufbau

 

Seit dem Jahre 1979 ermöglicht die gemeinnützige und unabhängigen Organisation Oikos, Jugendlichen aus aller Welt die Teilnahme an Projektwochen in Italien. Zudem entsendet Oikos, in enger Zusammenarbeit mit internationalen Partnern, mehr als 350 italienische Freiwillige in die unterschiedlichsten Länder der Erde.

Neben der Organisation internationaler Austausche, beschäftigt sich Oikos außerdem, mit ökologischen Problemen, Völkerschutz, psychologischen Fragestellungen, alternativem politischem Handeln und einer modernen, verständlichen Kommunikation.

Um auch auf internationaler Ebene zu agieren, möchte Oikos nun deutschen Jugendlichen,die Möglichkeit geben, ohne unnötige Bürokratie, an Workcamps im Ausland teilzunehmen.

 


 


OIKOS promotes work-camps all over the world.
The participation fee covers, in general, board and lodging and all costs connected with the realization of the projects. Travel costs are not included.


OIKOS organisiert Workcamps in der ganzen Welt.
Die Teilnahmegebühr deckt normalerweise Unterkunft, Verpflegung und alle Unkosten die direkt mit der Realisierung des Projekts zusammenhängen. Die Reisekosten hat der Freiwillige selbst zu tragen.


 


 
 

Tipps für die Volunteers (auf Englisch)

 

Bilder der Workcamps

 

Bewerbungsform (auf Englisch)


 

 

Programm 2017

Belgien
Bolivien
Burkina Faso
Georgien
Ghana
Israel
Indonesien
Kamerun
Marokko
Moldawien
Palästina
Peru
Philippinen
USA  

 

ORPHANAGE PROJECT

 

 Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte volontariato@oikos.org

 

Besondere Projekte
Freiwilligendienst in der Organisation OIKOS in Rom
Stage: Ich spreche Italienisch! Ein Kultur- und Sprachkurs

 


HOME OIKOS VERSIONE ITALIANA E-MAIL